Xperia Display Reparatur


Das Display am Handy ist empfindlich gegen Schläge und Stöße, weshalb die Hersteller robuste Käfige und Hüllen entwickelt haben, um es zu schützen. Eine unbedachte Handbewegung beim Herstellen der Verbindung oder das Handy an ungünstiger Stelle abgelegt und schon kann ein Sturz zum Displaybruch führen. Ein leichter Bruch muss nicht zwingend zur Einschränkung der Funktion führen. Die Frage ist: Wer benutzt schon gern ein Handy mit einem Bruch im Display? Unmöglich wird die Benutzung bei einem Splitterbruch. Die zahlreichen Risse machen das Ablesen unmöglich. Die Folgen des Sturzes können zu Schäden der Display Technik geführt haben. In einem solchen Fall ist der Wechsel des Displays unumgänglich.
xperia display reparatur

 

Beim Xperia Display Reparatur hast du zwei Möglichkeiten: Du kannst einen Service in Anspruch nehmen oder das Display selbstständig wechseln. Service Anbieter spezialisieren ihre Reparatur Tätigkeit auf das Auswechseln von Baugruppen bei beschädigten Handys. Displaybruch, Wasserschäden oder Sturzschäden bei Handys passieren täglich, sodass die Reparatur zu den Standard Leistungen der Anbieter zählt. Die Preise können gut verglichen werden. Internet Portale mit Preisvergleichen und Beurteilungen der Serviceleistung ermöglichen den Überblick, wo die beste Leistung zum günstigsten Preis angeboten wird. Komplettpreise für Einsendung, Beurteilung des Schadens, Reparatur und Rücksendung machen das Angebot übersichtlich. Wer handwerkliches Geschick besitzt, kann die Reparatur in Eigenleistung durchführen. Der Einkauf eines Displays bei einem Internet Händler ist deutlich preisgünstiger gegenüber dem Displaywechsel beim Serviceanbieter. Eine Beschädigung durch unsachgemäßen Einbau oder verkehrten Kabelanschluss kann zu Folgeschäden führen, die enorme Zusatzkosten bewirken.Die Selbstreparatur beim Xperia Display ist für geschickte Hobby Handwerker leicht zu bewerkstelligen. Nach Abnahme des hinteren Gehäusedeckels werden 13 Gehäuseschrauben sichtbar, die zu entfernen sind. Mit einem Schraubenzieher oder Kunststoffspachtel werden die Klickverschlüsse des Kunststoffgehäuses vorsichtig gelöst und das hintere Gehäuse abgenommen. An der Platine werden zwei Befestigungsschrauben sichtbar, die entfernt werden. Der Kopfhörer Eingang am oberen Teil des Handys kann abgezogen werden, nachdem der schwarze Clip an der Kabelklemme gelöst wurde. Die Platine und ihre Unterlage können vorsichtig entfernt werden. Nach dem Lösen des Display Kabels kann das Display mit LCD Bildschirm und Schutzglas vorsichtig aus dem Rahmen entfernt werden. Display auswechseln, alle Kabel befestigen und das Handy in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen. Die Video Anleitungen auf Youtube vor der Montage mehrmals anschauen!


Über kleckerlabor

Mein Name ist Patries. Ich bin Künstlerin, Bloggerin, Kurzhaar Collie Liebhaberin '& Sponge Bob Fan. Wohnen tue ich in Bielefeld, auch wenn ich keine „waschechte“ Ostwestfale, sondern gebürtige Holländerin bin.”

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 × = sechzig vier

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg