Produkt Review: HTC one


Marken-Technik bei Cyberport!

Das HTC One* ist ein Smartphone der Spitzenklasse und zählt zu den besten und auch teuersten Modellen, die momentan auf dem Markt verfügbar sind. Kein Wunder also, dass immer mehr Menschen zu diesem Modell greifen. Beim HTC trifft ein außergewöhnliches Design auf beste Hard-, Software und Verarbeitung. Doch was leistet das HTC One im richtigen Leben?

Die Daten des HTC One

Amazon Image Den größten Teil des HTC nimmt das Display ein, welches eine Diagonale von 4,7 Zoll besitzt und mit 1920×1080 Pixel, auch bekannt als Full HD, auflöst. Für reichlich Rechenkraft sorgt eine Quad-Core-CPU aus dem Haus QUALCOMM (1,7 Gigahertz) sowie ein 2 Gigabyte großer Arbeitsspeicher. LTE, WLAN, Bluetooth und auch NFC sorgen für drahtlose Kommunikation. Das Gehäuse ist komplett aus Metall gefertigt, auch der BoomSound ist ein absolutes Highlight vom HTC. Die integrierte Ultrapixel Kamera soll für bessere Bilder sorgen, installiert ist das Betriebssystem Android. Der interne Speicher beträgt 32 Gigabyte und kann leider nicht per Speicherkarte erweitert werden.

Das Gerät im Alltag

Mit seiner relativ angenehmen Größe und dem geringen Gewicht liegt das Smartphone sehr gut in der Hand. Die Pixeldichte von knapp 450 ppi stellt vor allem Texte und Webseiten sehr scharf und klar dar. Überzeugen kann auch die allgemeine Performance. Dank guter Anpassung und CPU läuft alles sehr flüssig, auch sehr aufwendige Apps funktionieren einwandfrei. Der App Store ist dank Android prall gefüllt, spielen, surfen, schreiben, alles macht Spaß. Besonders viel Freude macht auch der BoomSound, welcher Musik hören und andere Tätigkeiten zum Vergnügen macht. Kritik gibt es allerdings bei der Ultrapixel Kamera. Diese macht im Grunde zwar ordentliche Fotos, einige Möglichkeiten zur Einstellung fehlen aber. Auch das Zoomen, beispielsweise am PC, macht durch die geringe Pixelanzahl nur wenig Spaß.


Über kleckerlabor

Mein Name ist Patries. Ich bin Künstlerin, Bloggerin, Kurzhaar Collie Liebhaberin '& Sponge Bob Fan. Wohnen tue ich in Bielefeld, auch wenn ich keine „waschechte“ Ostwestfale, sondern gebürtige Holländerin bin.”

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


acht × 6 =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg