Wikihow am 7 Juli: Ein Handy reinigen 1


Marken-Technik bei Cyberport!

Ein Handy reinigen

Jeder, der schon einmal ein Handy besessen hat, musste bereits den Bildschirm mit dem Hemdsärmel sauber reiben. So kannst du den Bildschirm deines Telefons effektiv reinigen, sowie jeden anderen Teil des Handys.

Vorgehensweise

 

  • Die meisten Telefone lassen sich auseinander bauen. Entferne die Batterie und die Kopfplatte, und die Tastatur, wenn sich diese leicht abnehmen lässt.
  • Nimm die Flasche Isopropol-Alkohol und ein Wattestábchen. Benetze das Wattestäbchen mit dem Alkohol und trage ihn nacheinander auf alle Teile des Telefons auf.
  • Reibe das Telefon mit dem Lappen sauber und setze es wieder zusammen. Es sieht jetzt nicht nur gut aus, es ist auch frei von Bakterien.

Tipps

  • Verwende ein sauberes, leichte Tuch.
  • Nimm keinen Lappen, der oft in Kontakt mit Chemikalien wie Bleiche kommt.
  • Nimm einen Lappen, der keine Fussel und Schlieren hinterlässt. Z:b. Medizinische Gesichtspads.

Warnungen

  • Das Telefon auseinanderzubauen kann die Garantie hinfällig machen. Man kann leicht einen Kurzschluss in einem Handy verursachen, sei daher vorsichtig. Wenn du nicht weißt, was du tust, kannst du dein Telefon leicht kaputt machen.
  • Trinke den Alkohol nicht!
  • Verwende nur einen sehr hochprozentigen (97% oder höher) Isopropyl Alkohol, da dieser keinen Strom leitet und möglicherweise mit inneren Schaltungen oder dem Stromstecker in Verbindung kommt. Andere Alkohole wie Reinigungsalkohol können einen Kurzschluss in deinem Handy verursachen und es zerstören.

Was du brauchst

  • Isopropylalkohol (so nah an 100% wie möglich, 97% und 98% sind üblich und funktionieren prima)
  • Ein zu reinigendes Telefon
  • Tuch
  • Q-tips

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Ein Handy reinigen von Wikihow ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.


Über kleckerlabor

Mein Name ist Patries. Ich bin Künstlerin, Bloggerin, Kurzhaar Collie Liebhaberin '& Sponge Bob Fan. Wohnen tue ich in Bielefeld, auch wenn ich keine „waschechte“ Ostwestfale, sondern gebürtige Holländerin bin.”


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


6 + vier =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg

Ein Gedanke zu “Wikihow am 7 Juli: Ein Handy reinigen

  • itslot

    Es gibt auch die Situation, in der man das Handy-Glas von der inneren Seite reinigen muss. Das heißt, es gibt eine Ebene zwischen Touchscreen und Display und diese 2 Schichte sind nicht immer einfach zu trennen. Ich habe bei meinem Samsung Galasy s3 mini das ganze Display kaputt gemacht, als ich versucht habe, die zu trennen. Damit es nicht passiert, könnte man mit einem Fön das Schutz-Glas warm machen. Aber auch hier besteht die Gefahr, dass es schief geht, wie es bei mir passierte :(
    Ca. 90 Euro kostete mir das neue Display aus China. Also man sollte ganz vorsichtig handeln.