Erneuerbare Energie im Handgebäck

Amazon ImageWer kennt das nicht, man ist am Nachhauseweg von einem Meeting und möchte noch kurze seine Emails checken – Akku leer! Wie oft hat man sich schon eine mobile Ladestation gewünscht, welche man immer dabei hat? Jetzt gibt es eine Lösung von SunnyBAG®, welche auch noch richtig gut aussieht: die Solartasche  SunnyBAG® Business Professional mit integriertem Solarladegerät in schwarz.
Die Tasche  SunnyBAG® Business Professional fällt durch ihre gute Verarbeitung und dem schwarzem Echtlederdesign auf. Die Solarzellen befinden sich an der Vorderseite und sind ein echter Eyecatcher. neugierige Blicke deiner Geschäftspartner und Kollegen sind dir mit dieser Businesstasche sicher. Durch das verwendete Kalbsleder ist die Tasche auch robust und widerstandsfähig und macht sie zum perfekten Begleiter durch deinen Arbeitsalltag.

Nebenbei ist die „Business Professional“ auch hoch effizient und schafft durch ihre durchdachte Verarbeitung viel Stauraum. Dazu bietet sie ein separates Laptopfach und eine integrierte Trolleyhalterung, welche durch ein Zipsystem zu öffnen und schließen ist. Das Laptopfach bietet Platz für Gräte bis 15,4“. Die Abmessung der Tasche ist 42x32x8cm (B/H/T) und bietet so ein Volumen von 9 Liter. Sie wiegt 1,5kg inklusive Akku. Stichwort Akku: der Akku wartet mit einer Leistung von 3,6 Watt auf und lädt ihren Laptop in circa ein bis zwei Stunden. Die Akkukapazität bzw. die Akkuspannung beträgt 2200 mAh mit 5 Volt. Die Solarzellen, welchen den Akku laden, sind flexibel sodass die  SunnyBAG® Business Professional ebenfalls flexibel bleibt.

Das Hauptfach bietet weitere Unterteilungen für dein Smartphone und Schreibutensilien. So haben alle wichtigen Arbeitswerkzeuge einen fixen Platz und verlieren sich nicht in der Tasche. Ein schnelles und effizientes Arbeiten ist somit gewährleistet und vereinfacht deinen Alltag. Zum einfachen Transport bietet die „Business Professional“ neben der Trolleyhalterung einen Tragegriff und einen Umhängriemen. Beides wurde wie die Tasche selbst mit Kalbsleder gefertigt, was eine hohe Lebensdauer verspricht. Die weißen Nähte verleihen der gesamten Tasche eine besondere Optik.

Die  SunnyBAG® ist mit den Gängigsten Marken im Elektronikbereich kompatibel. So sind im Lieferumfang die Adapterkabel für Apple, Motorola, LG, HTC, Samsung, Sony Ericsson und Nokia enthalten. Adapterkabel für Blackberry, Huawei, Emporia und weitere Hersteller sind auf Anfrage erhältlich. Nicht nur dein Smartphone oder Laptop ist mit der „Business Professional“ zu laden. Auch Geräte wie mp3-Player, Navigationssystem, Kindle, Kameras, iPad, iPhone und iPod können ohne weiteren Aufwand wieder geladen werden. Grundsätzlich können auch alle weiteren elektronischen Geräte aufgeladen werden, welche über einen handelsüblichen USB-Anschluss verfügen.

Bleib am Puls der Zeit und mach dich unabhängig von Steckdosen und versteckten USB-Ports. Der Ladevorgang deiner Arbeitsgeräte war noch nie so einfach und unabhängig von deinem Standort.

Das Fire HD ist in 6 Zoll (15,24 cm) oder 7 Zoll (17,78 cm) sowie in fünf verschiedenen Farben erhältlich und kombiniert Leistung mit einem handlichen Format – Brillantes HD-Display mit mehr als 1 Million Pixeln, ein schneller Quad-Core-Prozessor, front- und rückseitige Kameras, exklusives Dolby Digital-Audio und vieles mehr.
Das Fire HD bietet erstklassige Unterhaltung – mit mehr als 33 Millionen Songs, Filmen, Serienepisoden, Büchern und Android-Apps und -Spielen sowie exklusiven Funktionen wie X-Ray, ASAP, Zweitbildschirm-Funktion und Amazon FreeTime eignet sich das Fire HD ideal für Videos, Spiele, Bücher, Musik und vieles mehr.

Amazon Image

Das neue Fire HDX, ab 379 EUR erhältlich, ist das leistungsstärkstes Tablet. Das erstaunlich leichte Tablet mit großem Bildschirm und 8,9-Zoll-HDX-Display ist schnell und flüssig, bietet Extrafunktionen wie Mayday und ist das einzige Tablet mit Firefly. Es kombiniert ein leichtes Design mit einem atemberaubendem HDX-Display, ultraschnellem Prozessor und den neuen Funktionen von Fire OS 4 „Sangria“.
Schnell und flüssig-Prozessor der neuen Generation und einer 70% schnelleren Grafik-Engine angetrieben. Der exklusive HDX-Bildschirm vereint ausgezeichnete Pixeldichte (339 ppi), perfekte, farbgetreue Darstellung (100% sRGB), minimale Spiegeleffekte und verbesserte Helligkeitseinstellungen zu einem überlegenen Betrachtungserlebnis.

Erstaunlich leichtes Tablet mit großem Bildschirm – mit atemberaubendem HDX-Display, schnellerem 2,5-GHz-Quad-Core-Prozessor und Mayday. Einziges Tablet mit Firefly

 

  • Erstaunlich leichtes Design mit exklusivem 8,9-Zoll-HDX-Display—Nur 375g, mit exklusivem HDX-Display (2560×1600) und fantastischer Pixeldichte von 339 ppi, die lebendige, lebensechte Bilder liefern
  • Ultraschneller 2,5-GHz-Quad-Core-Prozessor—Dank 2 GB RAM und Adreno 420-Grafikprozessor ist die Grafik-Performance um 70% schneller und sorgt für schnellere Spiele und flüssigere Videos
  • Mayday, und das einzige Tablet mit Firefly—Mit Firefly können Sie mehr als 50 Millionen Artikel identifizieren und weiter verwenden. Kostenloser live Video-Support durch einen Amazon-Experten mit Mayday
  • 8MP-Kamera auf der Rückseite—Mit LED-Blitz für hochauflösende Fotos und HD-Videos in 1080p; 720p-HD-Frontkamera für Videotelefonate und vieles mehr
  • Riesige Auswahl an digitalen Inhalten—Mehr als 33 Millionen Songs, Filme, Serienepisoden, Bücher, Android-Apps und -Spiele, darunter Facebook, Minecraft und viele andere
  • In Verbindung und produktiv bleiben—Schnelles Surfen im Web, Unterstützung von E-Mail und Kalender, einschließlich GMX und Web.de. Zusätzlich können Sie Office-Dokumente einsehen und bearbeiten
  • Prime-Mitglieder profitieren nicht nur vom kostenlosen Premiumversand, sondern können auch ohne Zusatzkosten Tausende Prime Instant Video-Titel streamen und in der Kindle-Leihbücherei zwischen mehr als 500.000 Büchern wählen

Gevey Unlock SIM-Karten

Bei Apples iPhone ist die Auswahl an SIM-Karten limitiert. Möchte man nun trotzdem eine bestimmte Karte einsetzen, die jedoch nicht kompatibel mit dem Apple-Gerät ist, muss man einen Weg finden diese Sperre zu umgehen.

Gevey iPhone Unlock

Die Seite GeveyUltra.de bietet ein Hilfswerkzeug für dieses Umgehen in Form der Gevey Unlock Turbo SIM-Karten, die einen iPhone Unlock, beziehungsweise das Einsetzen und unbeschränkte Benutzen einer beliebigen SIM-Karte ermöglichen sollen. Diese Methode soll als Vorteil haben, laut der Website des Herstellers, nicht illegal zu sein und auch keinen Verlust der Garantie durch das Verwenden des Produkts zu befürchten ist, da nichts am Gerät selbst verändert wird. Ob dies in jedem Fall gilt, kann nur schwer abgeschätzt werden, denn schließlich setzt man durch die Methode eine normale Funktionsweise außer Kraft.

Angeboten werden Gevey Ultra und Gevey Ultra S für jeweils iPhone4 und 4S. An einer Version für das iPhone5 wird gearbeitet. Gevey Ultra kann bis zu Baseband 04.10.01 angewendet werden; weitere Basebands werden noch nicht unterstützt. Der iPhone 4S Unlock durch Gevey Ultra S gilt für jegliche Simkarte für die Versionen ab iOS 5.1 – 5.1.1 – 6.0 – 6.0.1 – 6.1 – 6.1.1 – 6.1.2 – 6.1.3 und die Basebands 1.0.14 – 2.0.10 – 2.0.12 – 3.0.04 – 3.4.01 – 3.4.02 – 3.4.03.

Gevey Ultra S (bei deutschen T-Mobile Geräte)

Zuerst sollen Gevey-Karte und die originale SIM-Karte zusammen eingelegt werden. Dann soll in der erscheinenden Carrier Liste „DE-T-Mobile“ ausgewählt und das Bestätigungsfenster abgewartet werden. Danach muss das Telefon ausgeschalten werden, um die neue (Wunsch-)SIM-Karte gemeinsam mit der Ultra S Sim einsetzen zu können. Schließlich sollte nach dem Einschalten des Phones (max. fünf Minuten danach) der Unlock abgeschlossen sein.

Gevey Ultra (manueller Unlock)

Zuerst muss die neue SIM-Karte zu Recht geschnitten werden um dann mit der Gevey Karte zusammen eingesetzt zu werden. Danach muss der SIM-PIN dreimal eingegeben werden damit der Empfangsbalken auf „SIM gesperrt“ umschalten kann. Durch zweimaliges Bestätigen des PINs ist die Karte entsperrt. Es folgen noch weitere Aktionen, die auf der Seite des Herstellers nachlesbar sind.

Fazit: Trotz der Hinweise auf die Legalität der Gevey Ultra Karten, wirken die Anleitungen zur Verwendung eher wie Cheat-Sheets für ein Computerspiel, natürlich wird das Apple-Gerät mehr oder weniger „gehackt“ – da es in Sachen SIM-Karte zweckentfremdet wird – doch sollte man vor Kauf solcher Karten Meinungen anderer Benutzer einholen, um abschätzen zu können, ob und welche Probleme mit dem modifizierten iPhone oder dem Garantieanspruch auftreten können und ob die Kosten-Nutzen-Rechnung aufgeht.

Gewinnspiele für Designer und Facebook-Fans

Die Onlinedruckerei unitedprint.com SE startet auf den Facebookseiten ihrer zwei starken Marken print24 und Easyprint umfangreiche Promotionaktionen und verlost als eines der ersten Unternehmen das neue iPhone 6 von Apple.

Beim aktuellen Gewinnspiel von print24 stehen die attraktiven Preise des Onlinedruckportals im Fokus. Beworben werden die wöchentlichen dauerhaften Preissenkungen für unterschiedliche Produkte, wie Flyer, Plakate, Briefpapier, Visitenkarten, Postkarten uvw. mit denen print24 seine Stellung als günstiger Onlinedruckanbieter behauptet. Die Teilnahme an der Facebookaktion ist noch bis Mitte Oktober möglich.

Auf der Facebookseite von Easyprint startet in Kürze ein großer „Design-Contest“, bei dem Fans die Möglichkeit haben kreativ zu werden, eigene Designs zu verkaufen und zusätzlich jeden Tag 100 Euro gewinnen können. Wer sich jetzt schon auf der Facebookseite für weitere Informationen zum Contest registriert, sichert sich sogleich die Chance auf das neue iPhone 6.

unitedprint.com SE gehört mit seinen Marken print24, Easyprint, unitedprint, firstprint, getprint und printwhat zu einer der global führenden Onlinedruckereien. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Flyer, Plakate, Postkarten, Prospekte, Visitenkarten, Briefpapier u.v.m. mit höchster Qualität, schnellster Lieferzeit und niedrigsten Preisen. Über 700 Mitarbeiter arbeiten 24 Stunden rund um die Uhr mit modernster Technologie auf über 10.000 m² Produktionsfläche. Standorte befinden sich weltweit in 26 Ländern – Belgien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und USA.

 

 

 

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Aktuellen Trends

Auf der momentan in Berlin stattfindenden IFA präsentierten fast alle großen Hersteller neue Modelle. Bessere Kameras, gebogene Displays, neuartige Sensoren oder die Verknüpfung zu Smartwatches sind nur einige der aktuellen Trends.

Die Produktzyklen der Modellreihen werden immer kürzer und die Preise für ältere Modellreihen fallen entsprechend stark. Eine Gegenüberstellung der Preise von gängigen Geräten verdeutlicht den Preisverfall. Dabei wurden die Tiefstpreise verschiedener Modelle des Portals 7mobile.de ab Markteinführung verglichen.

Die stärksten Preisrückgänge verzeichneten die Serien Nokia Lumia, Sony Xperia und die früheren Galaxy-Modelle von Samsung. Der Preis für das Nokia Lumia 1020 fiel bereits sechs Monate nach Markteinführung um 47 Prozent. Geräte von Apple gelten preislich als relativ stabil, doch auch bei anderen Modellen gibt es interessante Preisbewegungen.

Samsung-Geräte Anfang 2014 sogar mit Preisaufschlägen

Während die Preise der Samsung-Baureihen Galaxy S3 und S4 bis Anfang 2014 noch sanken, änderte sich der Trend im Frühjahr. Bei Veröffentlichung der Quartalszahlen Anfang April sprach Samsung von rückläufigen Margen und geänderten Marktbedingungen. Daraufhin wurden Händlerrabatte und Werbekostenzuschüsse gekürzt. Anschließend steigen die Preise für die Modelle S3 und S4 sogar zwischenzeitlich an.

Preisverfall bei Windows-Geräten

Bei den Smartphones mit Windows 8 in Kacheloptik zeichnet sich ein deutlicher Preisverfall ab. Die Nachfrage auf mobile Windows-Geräte ist gering und die hohen Einstiegspreise sinken deutlich schneller als bei der Konkurrenz. Die Preise verschiedener Nokia-Lumia-Modelle fallen innerhalb von weniger als einem Jahr um rund die Hälfte.

Preisstabilität bei Apple

Die Produkte von Apple bleiben in der Regel preisstabil. Selbst wenn neue Modelle auf den Markt kommen, sinken die Endkundenpreise für die bisherigen Geräte kaum. Die Preise für die Modelle iPhone 4S, iPhone 5 und iPhone 5S sanken innerhalb von einem Jahr nach Markteinführung im Schnitt um etwa 20 Prozent.

Hohe Einführungspreise abwarten

Es zahlt sich aus, das neueste Gerät nicht direkt bei Markteinführung zu kaufen. Zum Verkaufsstart orientieren sich Händler an der hoch angesetzten unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers. Schon innerhalb von wenigen Wochen sind Preissenkungen um 10 bis 20 Prozent keine Seltenheit.

Bei den älteren Modellen profitieren Verbraucher zwar von einem deutlichen Preisrückgang, allerdings haben diese Modelle in der Regel auch schlechtere technische Daten und Ausstattungsmerkmale. Mitunter bieten die aktuellen Geräte verschiedener kleinerer und günstigerer Marken wie Huawei, LG oder Wiko sinnvolle Alternativen.

Weiterführender Link: www.7mobile.de

 

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.